feedback
Informationen zur Bildungsplanreform
 
Was erwartet die Schülerinnen und Schüler am Margarete-Steiff-Gymnasium?

Die Wahlmöglichkeit zwischen dem sprachlichen und dem naturwissenschaftlichen Profil mit dem neuen Fach NwT haben die Schülerinnen und Schüler nach der 7. Klasse
 

Das S-Profil und das N-Profil im Vergleich

In den Klassenstufen 8,9 und 10 werden die Fächer Spanisch und NwT jeweils vierstündig unterrichtet.
 

5 Stunden sind für SchülerInnen verbindlich, 5 Stunden freiwillig oder geteilt

 
 
Das neue Schulfach NwT

Was ist anders?

- Systemgedanke
- fachübergreifend
- projektorientiert
- Öffnung nach außen
- Eigentätigkeit
- Teamunterricht
- technisches Produkt
- moderne Fertigung
- Problemlösung
Welche Rahmenbedingungen gelten?
NwT wird in den Klassenstufen 8, 9 und 10 als vierstündiges Kernfach unterrichtet. Zum Grundbildungsbereich zählen Biologie, Chemie, Erdkunde und Physik.

Welche Projekte führen wir durch?
- Physik und Wetter
- Wasser und Gesundheit
- Weltraum
- Ernährung und Lebensmittel
- Fahrrad
- Kreisläufe und Wechselwirkung

Auf welche Methoden legen wir Wert?
- Eigentätigkeit und Teamarbeit
- Produktorientierung
- vor Ort arbeiten: Natur, Forschung, Industrie

NwT kann der Überwindung von geschlechtsspezifischem Rollenverhalten dienen. Neben der Stärkung der Ausdauer soll auch die Frustrationstoleranz der Schülerinnen und Schüler erhöht werden.
Die Anwendung von Vorgehensweisen und Methoden der naturwissenschaftlichen Forschung und der technischen Entwicklung sowie die Nutzung des Computers werden in das neue Fach einfließen.